vdab logo

EINLADUNG ZUM SEMINAR FÜR MEDIZINISCHE
FACHANGESTELLTE IN ALLERGOLOGISCH TÄTIGEN PRAXEN
im Rahmen der 27. Bad Saarower Herbsttagung 2019

Ort: Hotel A-ROSA – Haus 2 / in den Räumen Berlin/Brandenburg

Teilnehmerzahl ist auf 2 Personen pro Praxis begrenzt und nur im Zusammenhang mit der Teilnahme des Arztes an der Tagung möglich.

 

Diagnostik und Therapie in der Arztpraxis
   
Wann: Samstag, 9. November 2019
   
Zeit: 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
   
Ort: Hotel A-ROSA Scharmützelsee
Haus 2/ in den Räumen Berlin/Brandenburg
Parkallee 1
15526 Bad Saarow
   
Teilnahmegebühr: 70,00 €
Beinhaltet Teilnahmebescheinigung und
Verpflegung inkl. Mittagessen.
 
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist,
bitten wir um rechtzeitige, verbindliche Anmeldung.
Nach Bestätigung bitte überweisen – dann ist Teilnahme gesichert.
 
Ort: Forum - Raum Bent
08:00 – 09:00 Mitgliederversammlung des VAB e.V.

Forum
09:00 Eröffnung der Industrie-Ausstellung

Ort: Forum
09:15 – 09:30 Begrüßung
Vorsitzender des VAB e. V. Alexander Heinze

09:30 – 11:00 Medikamentenunverträglichkeiten
09:30 – 10:15 ASS-Intoleranz-Desaktivierung
Dr. Ulrike Förster-Ruhrmann (Berlin)
10:15 – 11:00 Medikamenten-UV und Desaktivierung als mögliche Therapieoption
Dr. med. Uta Rabe (Treuenbrietzen)

11:00 – 11:30 Pause
Besuch der Fachausstellung

11:30 – 13:00 Biologikatherapie
11:30 – 12:00 Systemtherapie in der Allergologie – Biologika oder small molecules?
Univ. Prof. Dr. med. Margitta Worm (Berlin)
12:00 – 12:30 Prüfvereinbarung SIT
Marianna Kaiser (Potsdam)
12:30 – 13:00 Was macht schweres Asthma leichter?
Dr. med. Freerk Prenzel (Leipzig)

13:00 – 14:00 Mittagspause Buffet im Hotel
Besuch der Fachausstellung

14:00 – 15:30 Überarbeitete Leitlinie Spezifische Immuntherapie
14:00 – 14:30 Krankheitsmodifikation durch frühe SIT im Kindesalter:
Realistische Option oder Wunschdenken?
Prof. em. Dr. Ulrich Wahn (Berlin)
14:30 – 15:00 Von Hygienehypothese und Microbiom zu neuen Konzepten
Univ. Prof. Dr. Erika Jensen-Jarolim (Wien)
15:00 – 15:30 Allergen-Immuntherapie 2019/20:
Was gibt es neues für die Praxis?
Prof. Dr. med. Jörg Kleine-Tebbe (Berlin)

15:30 Abschlussdiskussion, Verabschiedung & Zertifikate